Collection Waterford - Irish Single Malt Whisky

19 products

  • Waterford - Single Malt Irish Whisky

    Die Waterford Distillery ist ein irischer Whiskyhersteller in Waterford, Irland. Die Brennerei wurde von Mark Reynier gegründet, einem ehemaligen Besitzer der Bruichladdich Distillery in Schottland. Die Brennerei befindet sich in einer ehemaligen Guinness-Brauerei, die 2013 geschlossen wurde und 2014 von Reynier gekauft wurde, um mit der Destillationsarbeit zu beginnen.

    Die Brennerei ist bekannt für ihren Fokus auf das Terroir, ein Konzept, das eher mit der Weinproduktion in Verbindung gebracht wird und besagt, dass Geschmack und Qualität eines Produkts von der Umgebung beeinflusst werden, in der es hergestellt wird.

    Zu diesem Zweck bezieht die Waterford Distillery Gerste von einer Reihe verschiedener Farmen in Irland und verarbeitet jede Charge getrennt, wobei die Rückverfolgbarkeit des Getreides vom Feld bis zur Flasche gewährleistet ist. Auf der Website der Brennerei sind sogar detaillierte Informationen über die Herkunft der in jeder Flasche verwendeten Gerste zu finden, einschließlich der genauen Farm, von der sie stammt.

    Zur Ausstattung der Waterford Distillery gehören ein Maischbottich und Gärbottiche, die aus der jetzt geschlossenen Inverleven-Brennerei in Schottland transportiert wurden, sowie vier Pot Stills. Ihr Produktionsprozess ist darauf ausgerichtet, Single Malt Whisky zu erzeugen.

    Die Brennerei bemüht sich auch, eine geringe Umweltauswirkung zu haben. Sie verwenden eine minimale Menge Wasser in ihrem Produktionsprozess, setzen auf lokal beschaffte Materialien und nutzen energieeffiziente Maschinen.